Workshop: Gut und Böse, Gegensätze im Bild 15.03.2014

Gut und Böse, Gegensätze im Bild, erotisch, lasziv und frech, von klassisch bis skurril.

 

 Workshop 15.03.2014

Adriana on Location und im Studio, in einer alten Industrieanlage, in einer Gefängniszelle und natürlich (vom Wetter abhängig)in der Natur. Die unberührte Natur aber auch die desolate Welt der zerstörten Industrie prägen diesen Workshop, härter können die Gegensätze nicht sein. Sollte es das Wetter nicht zulassen weichen wir statt in die Natur auf das Studio aus.

 

Gezielt wird in dem unterirdischen Gang zu einer alten Gefängniszelle und auch darin mit Dauerlicht gearbeitet, mit Langzeitbelichtung und Bewegung!

 

Wie oft mit Kleinigkeiten eine Situation vom klassischen Akt oder vom normalen Portrait zum erotischen Akt oder Portrait werden kann, wird durch Model Adriana demonstriert und gekonnt mit den nötigen Accessoires (Masken in allen Variationen)  in homogener Zusammenarbeit mit den Fotografen  erarbeitet.

 

Adriana ist ein Vollprofi, die ihr ausdrucksstarkes Gesicht und ihren Körper versteht so ein zu setzen, dass es dem Workshopteilnehmer leicht gemacht wird seine guten Fotos zu machen.
Immer wieder mit neuen Inszenierungen wird ihm erläutert wie man nicht nur mit Licht und Schatten sondern auch mit Gestik, Ausdruck und Accessoires sich erotische Bilder mit allen Fassetten dieses fotografischen Bereichs erarbeiten kann.


Ganz wichtig ist auch hier in verschiedenen Figuren der Gegensatz von gut und böse herauszuarbeiten, so wird in einem SET mit Stativ gearbeitet und von einem Standpunkt Adriana in zwei völlig gegensätzlichen Outfits on Location fotografiert und in PS zu einem Bild gemeinsam zusammen gesetzt, gut und böse ein Szenario wie aus einem Märchen.

 

Es sollen klassische Bilder mit sinnlich frecher Erotik entstehen. Schärfeverläufe geben dem Betrachter das Gefühl von Distanz und doch wieder von vertrauter Nähe. Es werden im Workshop verschiedene Bildsituationen mit besonderem Licht demonstriert, die Einsätze von verschiedenen Lichtformern werden gerade für den Aktbereich demonstriert, Licht als Quelle des erotischen Augenscheins. Alle Lichtsets werden mittels Belichtungsmesser ausgemessen und erklärt! Perfektion on Location.


Der gezielte Einsatz von verschiedenen Filtern beim Fotografieren wird gezeigt und auch geübt!
Es wird hier viel Wert auf Bildschnitt und Bildaussage gelegt. Beim Abschlussgespräch werden die Bilder angesehen und beurteilt, Tricks und Tipps mit Photoshop werden demonstriert.

 

 

BEGINN: 10:00
ENDE:     17:30

 

ANMELDUNG:

Tel.:     06331/ 13345
Mobil:  0176/ 84 62 18 86
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

GEBÜHR:
169,00 €


Der Preis richten sich nach Zeitaufwand und organisatorische Notwendigkeiten (Anreise, besondere Location, Assistenz, Visagistin, Vollverpflegung usw.)

Die Kursgebühr ist spätestens 5 TAGE vor Workshopsbeginn auf folgendes Konto zu überweisen:

Kto:  81372

BLZ: 542 500 10

IBAN: DE30 5425 0010 0000 0813 72

Swift-Bic: MALADE51SWP

Kreissparkasse Südwestpfalz


Beim Buchen des Workshops verpflichte ich mich, die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Branche an zu erkennen, dazu gehört, dass u.a. der Teilnehmerbetrag eine Woche vor Beginn des Workshops überwiesen wird und dass bei nicht rechtzeitiger Absage ( 5 Tage vorher) 50% der Workshopgebühr fällig werden.

 

IM PREIS SIND ERHALTEN:

  • Location, Visagistin, Accessoires, Honorar für die Modelle und der Workshopsleitung.
  • Nicht kommerzielle Veröffentlichungsrechte für eigene Homepage,
  • Fotoforen und Wettbewerbe (wird durch einen gesonderten Modellvertrag geregelt).
  • Nichtalkoholische Getränke und Snacks
  • Mindestalter für Teilnehmer18 Jahre
  • Mitzubringen sind eigene Kamera und gute Laune
  • Für Getränke und ein Menü nach Wahl in der hauseigenen Cafeteria ist gesorgt.

Workshop: Gut & Böse - Gegensätze im Bild 15.03.2014 buchen

Generated with MOOJ Proforms
* Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Workshop *
Name, Vorname *
E-Mail *
Telefonnummer für eventuelle Rückfragen
AGB *
Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstaden.


Hier können Sie die kompletten AGB lesen

 

Buchungsanfrage

 zurück